THE GREAT ESCAPE

Nach zwei Jahren Songwriting und unzähligen Tagen im Studio erschien unser zweites Album THE GREAT ESCAPE am 20.11. über TWS - Source Of Deluge RECORDS!

Image not available

Bandgeschichte

A SICKNESS UNTO DEATH wurde 2012 gegründet. Seit dem ist aus dem 2-Mann-Projekt eine 5-köpfige Band geworden.

Making Of

... THE GREAT ESCAPE.
In diesen Making-Of-Videos gibts einen Blick hinter die Kulissen bei den Aufnahmen.

Live on stage

Spielfreude, Druck und einem Hauch von Theatralik.: Das alles gibt es bei A SICKNESS UNTO DEATH auf der Bühne.

Image not available
Image not available
Image not available
Image not available

Episch, dramatisch und heavy: Das ist A SICKNESS UNTO DEATH

Seit 2012 begeistert die Band aus Bremen Doom-Fans und Kritiker gleichermaßen mit ihrer eigenwilligen Mischung aus Energie und Emotionen. Basierend auf dem klassischen Doom-Metal-Sound schaffen A SICKNESS UNTO DEATH einen eigenen Stil aus markanten Rhythmen, melancholischen oder auch mal hoffnungsvollen Melodien und einer dichten Soundwand aus Athmosphäre, Sprachsamples und jeder Menge Drama.

A SICKNESS UNTO DEATHA SICKNESS UNTO DEATH 2016

Gegründet wurde die Band 2012 von Gitarrist Michael Maas und Sänger Tim Ziegeler, die das Debut-Album "despair" im Alleingang in Michaels Refuge-Studio aufnahmen. Die positive Resonanz auf das Album weckte die Lust, A SICKNESS UNTO DEATH auch auf die Bühne zu bringen. So ist aus dem Projekt eine komplette 5köpfige Band geworden, die ihre Songs auf großen und kleinen Bühnen im In- und Ausland präsentiert.

19581425941835373375211753047567nLive in Uster / Schweiz

2015 legten A SICKNESS UNTO DEATH mit dem Album THE GREAT ESCAPE einen Nachfolger vor, welches nicht zuletzt durch das grandiose Mastering von Jens Bogren in den Fascination Street Studios hervorragende Kritiken in der Metal-Presse erzielte.

MG4957

Michael Maas - Guitars

MG4974

Tim Ziegeler - Vocals

MG5010

Marius Paschen - Drums

MG4987

Antonio De Yta - Guitars

Im Januar 2016 spielte die Band ein besonderes Konzert im Nostalgiekino Harsefeld. Das Konzert wurde professionell aufgezeichnet und in voller Länge auf Youtube veröffentlicht. Untermalt durch die gediegene Location präsentieren A SICKNESS UNTO DEATH einmal mehr ihre eigenständige Performance eines Epic-Doom-Sounds, der auch Fans ausserhalb des Metal-Genres begeistert.

Band Historie

2011 - Erste Schritte

In der überschaubaren Bremer Musikszene laufen sich Michael und Tim über den Weg. In der ersten Jam-Session entsteht der Song Rain Of Shards.

2012 - Songwriting

In Michaels Studio entstehen die Songs für das erste Album despair.

recording7Michael im Studio

2013 - Aus 2 mach 5

Im Mai erscheint das Debut-Album "despair", welches Doom-Fans und Kritiker begeistert.

Aus dem Duo wird eine 5-köpfige Band, die im November ihr erstes Konzert spielt, in der legendären Pumpe in Kiel.

IMG3804Kiel | November 2013

2015 - The Great Escape

Zwei Jahre nach dem Debut-Album erscheint der Nachfolger "The Great Escape", welches von Michael Maas in Eigenregie produziert wurde.
Gemastert wurde der Silberling von Mastermind Jens Bogren in Schweden.

thegreatescapedigipakTHE GREAT ESCAPE Digipak

2016 - Das Kino-Konzert

A SICKNESS UNTO DEATH kommen ins Kino! Der nostalgische Kinosaal der Harsefelder Lichtspiele bietet die perfekte Kulisse für das erste professionelle Live-Video der Band. Das Konzert ist bei Youtube in voller Länge zu sehen.